Praxis für Physiotherapie
Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage

Ist die Rede von den sogenannten Fußreflexzonen, dann sind dabei die Zonen an den Füßen gemeint, an denen Reizzustände des Körpers behandelt werden können. So wird davon ausgegangen, dass Reizzustände, die sich nicht direkt an den Füßen befinden, sondern die inneren Organe oder andere Körperregionen betreffen, an den Reflexzonen der Füße behandelt werden können. Durch eine Massage sollen sich diese Reizzustände des Körpers somit indirekt behandeln lassen. In der Physiotherapie wird die Fußreflexzonenmassage zum Beispiel bei Kopfschmerzen und Migräne verschiedener Ausprägungen eingesetzt. Ebenso kommt diese Art der Massage bei Fibromyalgie oder bei vegetativen Dysregulationen zum Einsatz. Eine Massage der Fußreflexzonen kann ebenfalls bei Rückenschmerzen oder Arthrose angezeigt sein und auch in Kombination mit anderen Behandlungen eingesetzt werden.