Praxis für Physiotherapie
Pilates

Pilates

Pilates gilt als Ganzkörpertraining, sodass sich mit gezielten Übungen viele Bereiche des Körpers trainieren lassen. In erster Linie soll sich Pilates aber kräftigend auf die Rücken- und Bauchmuskulatur auswirken. Ebenso soll sich durch Übungen der Beckenboden gezielt trainieren und kräftigen lassen. Das Besondere an diesem Ganzkörpertraining ist, dass die tief liegenden Muskelgruppen im besonderen Maße angesprochen werden, die für eine Aufrechterhaltung des Körpers sorgen. Weitere Wirkungsweisen von Pilates sind eine Stärkung des Kreislaufsystems, eine Verbesserung der Koordination und Kondition sowie eine Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung. Aufgrund der vielfältigen Wirkungsweisen können sich mit diesem Ganzkörpertraining auf schonende Art und Weise Beschwerden behandeln lassen, denn Muskeln und Gelenke werden durch die Übungen geschont. Pilates kann zum Beispiel gezielt gegen Rückenschmerzen oder bei Muskelverspannungen eingesetzt werden.